Skip to main content

Lesende in der Kunst

Es gibt viele Gründe dafür, Kunst zu sammeln, und es gibt ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, was einen Kunstsammler ausmacht. Für den einen ist er jemand, der den Objekten seiner Leidenschaft mit rücksichtsloser Besessenheit und unter hohem Einsatz von Kapital nachspürt, für den anderen sind mit der Person des Kunstsammlers vor allem Kennerschaft, Bildung und Intellekt verbunden. Im Hause der Duisburger Verlegerfamilie Wohlfarth war Kunst seit den 1950er Jahren ein Zeichen häuslicher Kultur. Und so wird hier nun die Sammlung "Lesende in der Kunst" dokumentiert.

Klappenbroschur, 160 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-945710-02-9
26,00 €

Alle Titel aus dem Drei-Punkte-Verlag sind im Buchhandel erhältlich oder können direkt über unseren Shop bestellt werden.